Was ist konkav?

konkav
konkav

Konkav bedeutet: "nach innen gewölbt". Diese Eigenschaftsbezeichnung bezieht sich immer auf eine Oberfläche, zum Beispiel einer Linse. Bei einem konkaven Körper sind die Außenseiten breiter als die Mitte (siehe Abb. rechts).

Zerstreuungslinse (konkave Linsen)

Um die optischen Eigenschaften einer Linse zu beschreiben, muss man immer schauen, von welcher Seite das Licht durch die Linse fällt. Eine konvexe Linse zerstreut das Licht. Man spricht daher auch von einer Zerstreuungslinse - der Brennpunkt liegt (aus Sicht des einfallenden Lichtes) hinter der Linse.

Zerstreuungslinsen (konkav)
Zerstreuungslinse (konkav)

Konkave Brillengläser (Minusgläser) werden zum Korrigieren einer Kurzsichtigkeit verwendet.

Der Begriff konkav leitet sich aus dem lateinischen concavus  ab, was soviel wie "ausgehöhlt" oder "einwärts gewölbt" bedeutet.

Eine nach außen gewölbte Oberfläche nennt man konvex.
Linsenarten
Linsenarten

Ressourcen / Weiterlesen