Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Farbe Purpur

Purpur
Zum Purpur-Sehen bitte anklicken!

Farbraum Bedeutung Wert
RGB Rot, Grün, Blau {r=226, g=0, b=116}
CMYK Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz {c=1, m=96, y=14, k=0}
HSV/ HSB Farbton, Sättigung, Hellwert {h=276°, s=100%, v=100%}
Hex Hexadezimalwert (Webfarbe) #e20074

Mehr zum Thema Farbe

Unterschied zu Lila, Violett, Pink, Magenta

Die Farbe Violett wird in der Regel als Oberbegriff für verschiedene Abstufungen mit einem Rot- und einem Blauanteil benutzt. Wenn mehr Rot vorhanden ist, spricht man auch von Pink , Magenta oder Purpur . Ist mehr Blau vorhanden, nennt man den Farbton Lila .

Lila
Violett
Pink
Magenta

Historisches

Der Farbstoff Purpur wurde ursprünglich aus einer bestimmten Schneckenart gewonnen, der Purpurschnecke. Er galt lange Zeit als der teuerst Farbstoff überhaupt.

Der oder das Purpur (?)

Der Begriff ist nicht eindeutig: man kann sowohl der Purpur (männlich) als auch das Purpur (sächlich) sagen.

Farbwirkung & Bedeutungen von Purpur

Purpur ist wie Violett eine in der Natur seltene Farbe und erregt daher leicht visuelle Aufmerksamkeit. Wegen seines Farbpigment-Wertes im Mittelalter und der damit verbundenen Kosten für purpurne Gewänder wird der Farbe Würde und Spiritualität beigemessen.

Die Komplementärfarbe von Purpur ist bei additiver Farbmischung gelb , bei subtraktiver Farbmischung grün . Der folgende Farbkreis (nach Itten) zeigt die Komplementärkontrsate der Grundfarben:

Farbkontraste
Farbkontraste