Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Farbe Pink

Orange
Zum Pink-Sehen bitte anklicken!

Farbraum Bedeutung Wert
RGB Rot, Grün, Blau {r=255, g=0, b=255}
CMYK Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz {c=33, m=78, y=0, k=0}
HSV/ HSB Farbton, Sättigung, Hellwert {h=300°, s=100%, v=100%}
Hex Hexadezimalwert (Webfarbe) #ff00ff

Mehr zum Thema Farbe bzw. Wie funktioniert das Auge?

Unterschied zu Lila, Pink, Magenta, Purpur

Die Farbe Violett wird in der Regel als Oberbegriff für verschiedene Abstufungen mit einem Rot- und einem Blauanteil benutzt. Wenn mehr Rot vorhanden ist, spricht man auch von Pink , Magenta oder Purpur . Ist mehr Blau vorhanden, nennt man den Farbton Lila .

Lila
Pink
Magenta
Purpur

Farbwirkung & Bedeutungen von Pink

Pink kommt als Farbe fast nirgends in der Natur vor. Es handelt sich also um eine künstliche Farbe. Pink ist eine Mischung aus Rot mit etwas Blau , also tendenziell ein rötliches Violett . Das Besondere an Pink ist seine strahlende Leuchtkraft. Ohne diese Leuchtkraft würde man Pink eher als Lila oder Purpur bezeichnen (der Rot-Anteil ist dann etwas abgedunkelter).

Berühmt ist der Pink Panther, eine Trickfilm-Figur der 70er Jahre. Es gibt außerdem eine Sängerin, die sich den Künstlernamen "Pink" gegeben hat.

Ansonsten wird die Farbe Pink häufig in Leuchtschriften und Reklame benutzt. Sie ist auffälliger, weil ungewohnter, als Rot oder Orange .

Der Komplementärkontrast von Pink ist Gelb bzw ein sehr helles Gelb-Grün. Im Farbenkreis erkennt man Orange im Zusammenspiel mit den anderen Farben....

Farbkontraste
Farbkontraste

... sowie die Hell-Dunkel-Farben Weiss und Schwarz.

Weiterlesen?